teaser_leitbild
  • Kontakt
  • Suche

Interkultureller Sozialdienst GmbHfind-us-on-facebook-logo-vector
Ilse-ter-Meer-Weg 7
30449 Hannover
Telefon: 0511 / 210 10 44
Telefax: 0511 / 210 10 66
E-Mail: iks-hannover@iks-hannover.de

Interkultureller Sozialdienst GmbHfind-us-on-facebook-logo-vector
Ilse-ter-Meer-Weg 7
30449 Hannover
Telefon: 0511 / 210 10 44
Telefax: 0511 / 210 10 66
E-Mail: iks-hannover@iks-hannover.de

Der Betrieb
Unser Betrieb ist die Summe unseres Handelns, unserer Wünsche und unserer Vorstellung von Pflege und Arbeit.

Wir sind bestrebt, eine Transparenz für den Betrieb zu schaffen, die sowohl nach innen wie auch nach außen sichtbar ist.

Unser Team
Wir sind professionell weil

  • wir verschiedene Qualifikationen besitzen
  • wir vielfältig sind in Sprachen und Nationalitäten
  • wir ein Team von gleichwertigen Menschen sind
  • wir uns denselben Zielen verpflichtet haben
  • wir auch anerkennen, dass wir eigene Grenzen haben
  • wir unsere Grenzen akzeptieren
  • wir diese Grenzen als Chance nutzen, im Austausch unser eigenes Handeln zu überprüfen und zu ändern und
  • weil wir damit niemals dort verharren, wo wir gerade stehen.

Unsere Verpflichtung
Unser Handeln definiert sich als „interkulturell“. Für uns ist das „Andere“ dabei nicht das „Fremde“, sondern das „Besondere“. Die Kultur ist die Summe der Werte und Traditionen der Gesellschaften. Wir verpflichten uns, die Werte und Traditionen unserer Klienten zu respektieren, auch wenn es nicht die unseren sind. Wir begründen unser Handeln auf der Basis dieser Motive:

Neue Arbeits- und Organisationsformen zu entwickeln, um unsere Ideal-Vorstellungen von „Arbeit“ zu verwirklichen.

Durch unser tägliches Handeln die Gesellschaft zu sensibilisieren für die Bereiche „Alter“, „Pflege“ und „Migration“. Damit möchten wir einen aktiven Beitrag gegen Ausgrenzung und Rassismus leisten.

Wir verpflichten uns dem Prinzip des respektierenden Umgangs miteinander, in einem Gewalt-, Sexismus-, Rassismus-, und Vorurteilsfreien Raum.